Dieter Pichler

Schnitt

 

Geboren 1971 in Linz/OÖ, lebt in Wien.
Studium der Kommunikationswissenschaften, Theaterwissenschaften, Philosophie sowie Projektstudium „Film und Geisteswissenschaften" (1998-2000) an der Universität Wien. Seit 1998 gelegentlich als Publizist (u.a. malmoe, kolik.film) und Kurator (Kinoreal) tätig.

Filme

Hot Spot

2011 / Dokumentarfilm / Regie: Sabine Derflinger

Schnitt

Von Baghdad nach Dallas

2010 / TV / Regie: Fritz Ofner

Schnitt

Pharao Bipolar

2008 / Dokumentarfilm / Regie: David Gross, Bernhard Braunstein

Schnitt

Food Design

2008 / TV / Regie: Sonja Stummerer, Martin Hablesreiter

Schnitt

Auszeichnungen

Exile Family Movie

Diagonale-Preis des Verbandes Film- und Videoschnitt: Beste Montage, 2006

No Name City

Diagonale-Preis des Verbandes Film- und Videoschnitt: Beste Montage, 2006

Projekte

Leben!

Schnitt der Videos zur Ausstellung von Ruth Beckermann, 2008

europamemoria

Schnitt der Ausstellungsvideos, Regie und Konzept: Ruth Beckermann, 2003