Interessengemeinschaft
Österreichischer Dokumentarfilm

 
 

Kinostarts

Cinema Futures

2016 / Michael Palm

In diesem verdienstvollen Essayfilm geht es um die entscheidende Frage, wie im Zeitalter der flüchtigen Datenströme mit dem Filmerbe umgegangen wird. Wie bleiben vergangene und gegenwärtige Bilder in Erinnerung, wenn sie künftig keine analoge, keine materiale Grundlage mehr haben? Wie sicher sind die Filmbestände in den großen Serversystemen, auf denen sie zurzeit im großen Stil abgespeichert werden, wie lange werden die Daten lesbar und zugänglich bleiben? Und was passiert im Fall des Schiffbruchs der digitalen Arche Noah? Kinostart: 28. April

Seeing Voices

2016 - 2017 / Dariusz Kowalski

SEEING VOICES erzählt von vier gehörlosen Menschen in Wien. Eine Politikerin (42), ein Fitnesstrainer (24), ein Jugendlicher (18) und ein Kind (3), sie alle sind gehörlos und meistern in ihrem Alltag auf unterschiedliche Weise die Gratwanderung zwischen der hörenden und der gehörlosen Welt. Der Film führt ein in ein verborgenes Paralelluniversum der Gehörlosengemeinschaft und fokussiert auf die Ausdruckskraft und Magie der Gebärdensprache: «Ich wollte gehörlose Menschen nicht über ihre Andersartigkeit portraitieren, sondern über ihre Kultur.» (Dariusz Kowalski) Kinostart: 21. April

Aktuelles

VIENNA.DOKU.DAY

Das Branchentreffen VIENNA.DOKU.DAY fand erstmals am 21. Oktober in Wien statt und wird am 20. Oktober 2017 in die zweite Runde gehen, diesmal mit dem Schwerpunkt: ARTE. Mehr Informationen unter: http://viennadokuday.at

Dokumentarfilme

2 zufällig ausgewählte aus dem Verzeichnis aller Dokumentarfilme

Mitglieder

2 zufällig ausgewählte aus dem Verzeichnis aller Filmschaffenden