In Kooperation mit dok.at: ZAHO ZAY beim this human world Filmfestival

Eintrag vom 3. Dezember 2020

 

Am 6. Dezember hostet dok.at im Rhamen des Menschenrechts-Filmfestivals this human world den Dokumentarfilm Zaho Zay (Regie: Georg Tiller, Maéva Ranaïvojaona). Im Anschluss gibt es ein Q&A mit den Filmemacher*innen.

Zahoy Zay, © Subobscura Films, Tomsa Films, Katrafay Films

.

Im Anschluss an den Film spricht Bettina Henkel (Regisseurin, dok.at Vorstand) mit den Filmemacher*innen über die Entstehung des Films und über die dokumentarischen und inszenierten Ebenen, die den Film auf unterschiedliche Art und Weise durchdringen.


Sonntag, 6. Dezember 2020, 18:00
Online Hub & Tickets
48 Stunden verfügbar

Von 3. - 13. Dezember 2020 zeigt das internationale Filmfestival this human world wieder ein diverses Filmprogramm, das der Frage nachgeht, wie es aktuell um den weltweiten Umgang mit Menschenrechten steht. Das Filmprogramm wird von Gesprächen mit den Filmschaffenden und Live-Diskussionen begleitet.

"this human world outlines ist eine online-Ausgabe des Festivals - mit dem Wunsch zu einem späteren Zeitpunkt jene treuen Partner_innenkinos zu bespielen, von denen wir uns vorerst verabschieden müssen. Ob das auch bereits im Dezember möglich sein wird, bleibt nach derzeitigem Stand der Dinge noch offen, Details dazu folgen nach Möglichkeit rechtzeitig."