Das Fieber

A / 2019 / Dokumentarfilm / 99 min

 

Malaria hat mehr Menschen getötet, als alle anderen Krankheiten und alle Kriege dieser Erde zusammen. Südlich der Sahara stirbt immer noch alle 60 Sekunden ein Kind. Was wäre, wenn es eine alte Heilpflanze gäbe, die den Malariaparasiten besiegen und tausende Menschenleben retten könnte? Tag für Tag? Die Widerstände sind enorm: Pharmakonzerne fürchten um ihre Profite. Großspender wie Bill Gates wollen kommerzielle High-Tech-Lösungen. Sie bevorzugen alte koloniale Muster und beuten einen geplünderten Kontinent weiter aus. Nicht einmal die WHO - von weißen Philantropen und ihren Marktstrategien längst entmachtet - glaubt an lokale Lösungen. Das Fieber wechselt die gewohnte Perspektive und begleitet drei packende Protagonist_innen in Kenia und Uganda, deren Arbeit Millionen Menschenleben retten könnte. Entstanden ist ein Dokumentarfilm über das Wechselspiel von Macht, Gier und ungebrochenem Mut.

  • Regie
  • Buch
  • Kamera
    Siri Klug
  • Schnitt
    Andrea Wagner
  • Ton
    Patrick Becker, Richard Fleming
  • Researcher
    Anna Hirschmann, Sophia Laggner
  • Sound Design
    Peter Braeker
  • Tonmischung
    Florian Beck
  • Musik
    Ayub Ogada, Cinderella Sanyu
  • Produzent
  • Regieassistenz
    Weina Zhao
  • Kameraassistenz
    Christian Möller, Jana Fitzner
  • Produktionsfirma
  • Weltvertrieb
    filmdelights
  • Mitwirkende
    mit: Rehema Namyalo, Richard Mukabana, Patrick Ogwang, Paul Mwamu