Umfrage: Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Eintrag vom 3. September 2021

 

Die Umfrage zu Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben bei Film- & Musikschaffenden ist noch bis Ende September online! Alle Film- und Musikschaffenden sind aufgerufen teilzunehmen, egal ob selbständig oder angestellt. Je mehr Menschen teilnehmen, umso zielgenauere Maßnahmen können erarbeitet werden!

Hier geht’s zum Online-Fragebogen.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen und Ideen mit uns! Die Umfrage zu Vereinbarkeit ist noch bis Ende September online!
Hier geht’s zum Online-Fragebogen.

Auf Basis der Befragungsergebnisse werden Grundlagen und erste Umsetzungsschritte für Maßnahmen zu einer besser gelingenden Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben entwickelt.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Teilnahme und hoffen, dass wir gemeinsam Schritte zu einer besseren Vereinbarkeit setzen können!
Ein Projekt von L&R Sozialforschung (www.lrsocialresearch.at), Film Fatal (http://filmfatal.at) und FC Gloria (www.fc-gloria.at), in Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien - (AK Wien, die Interessen-vertretung für Arbeitnehmer | Arbeiterkammer Wien), gefördert von:
Wirtschaftskammer Österreich, Film- und Musikwirtschaft (Film- und Musikwirtschaft - WKO.at)
VdFS - Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden (Verwertungsgesellschaft der Filmschaffenden)
ÖFI – Österreichisches Filminstitut (Film - Österreichisches Filminstitut)