Stefan Wolner

Regie, Produktion, Buch

 

1975 in Wien geboren. Studierte Medientechnik und Design und Stuttgart (FH) und TV- und Filmproduktion (Master). Er arbeitete als Regisseur und Redakteur beim ORF (u.a. Taxi Orange, Stamania, Dacing Stars, 50 Jahre TV, …) und realisierte zahlreiche Kurzfilme, TV-Dokumentationen für ORF, 3Sat, ServusTV und ORF 3 u.a. im Rahmen seiner Produktionsfirma „Red Monster“.

Der Fokus liegt auf authentischen und einzigartigen Charakteren und deren Geschichten. Seine beiden Dokumentarfilme „Mabacher - #ungebrochen“ (2017) und „Late Blossom Blues“ (2016) waren seine ersten beiden Langfilme, die u.a. bei der Diagonale, beim Montreal World FF und beim Crossing Europe FF, bei den Hofer Filmtagen beim Ethnocineca FF, beim thishuman world FF, beim Noida FF (Honorable Mention) und in Naples FF (Audience Award) liefen.

Filme

Mabacher – #ungebrochen

2017 / Regie: Stefan Wolner

Regie, Buch, Produktion

Late Blossom Blues

2016 / Regie: Stefan Wolner

Regie, Buch, Produktion

Auszeichnungen

MABACHER - #UNGEBROCHEN, doc.

Crossing Europe FF’17

Montreal World FF’17

this human world FF’17

Trujillo Independent FF’17

LATE BLOSSOM BLUES, doc.

Naples’17 (Audience Award)

Noida FF’17 (Honorable Mention)

Diagonale’17

Crossing Europe’17

Hofer Filmtage’17

Ethnocineca International Documentary Film Festival

International Festival Sarajevo “Sarajevo Winter”’17

Bangkok Thai FF’17

Clarksdale FF’17

Queens World Music Festival

Oxford FF’17

Dingle Film FF’17

Clones FF’17

Oregon State FF’17

Coronado Island FF’17

Doc’n’Roll’17

Bergamo Film Meeting’17

Bluesharp Festival Traun

Festival de Cine de San Lorenzo

Mediawave FF’17

Bentonville FF’17

IIPM Festival Ancona’17

Festival de Cine de Portoviejo’17

Buddha International FF’17

Frederick FF’17

Cayman Islands FF’17

Grossmann Fantastic FF’17

Ciudad des Este FF’17

Great Message FF’17

Asbury Park FF’17

DOPING KILLS, Spot

CCA Venus

E-Video Award

HERBSTROCK, Musikvideo

Prix Victoria

ANNA & DU, Mobile-Soap

Media-mixx award

GOLDFISCH99, short

Max Ophüls Preis, offical selection

TRIANGLE, Kurzfilm-Trilogie

Vienna Independent Shorts – Winner Golden Shorts 2005

Nomos Super 8 Filmpreis

Gosbacher Filmtagen - Ulrich-Schiegg-Filmpreis in Gold in der Kategorie "Sachen zum Lachen" nominiert.

Moviemiento – Kurzfilmfestivals

Interfilm Berlin Kurzfilmfestival

"Heimat bist du kurzer Filme"

Flensburger Kurzfilmtage

INDEPENDENT CINEMA Festival

Filmfests Weiterstadt

Filmfest Eberswalde

Planet Ant Film & Video Festival

Shorts-Welcome.de

Izmir Short Film Festival

Filmfestival Landau

Hertfordshire International Film Festival

Ann Arbor Festival

Filmnach8

Ohne Kohle Filmfestival

B.I.F.F. Filmfestival Biberach