pooldoks

Produktionsfirma

 

pooldoks wurde 2005 von Markus Wailand und Katharina Weingartner als produzierendes Dokumentarfilmkollektiv initiiert.
Arbeitsschwerpunkt sind politisch positionierte, subjektiv erzählte, von Alltag und Popkultur geprägte Filme für ein Publikum, das Dokus nicht anders rezipiert als Spielfilme.

Personen