Cinema Futures

A / 2016 / Dokumentarfilm

 

In diesem verdienstvollen Essayfilm geht es um die entscheidende Frage, wie im Zeitalter der flüchtigen Datenströme mit dem Filmerbe umgegangen wird. Wie bleiben vergangene und gegenwärtige Bilder in Erinnerung, wenn sie künftig keine analoge, keine materiale Grundlage mehr haben? Wie sicher sind die Filmbestände in den großen Serversystemen, auf denen sie zurzeit im großen Stil abgespeichert werden, wie lange werden die Daten lesbar und zugänglich bleiben? Und was passiert im Fall des Schiffbruchs der digitalen Arche Noah?