kontroversiell auf der Viennale

Eintrag vom 30. Oktober 2016

 

SU FRIEDRICH sprach im Rahmen von dok.at - kontroversiell! auf der Viennale mit ANDREA BRAIDT über ihren neuen Film I CANNOT TELL YOU HOW I FEEL (USA 2016)

Su Friedrich behandelt in I CANNOT TELL YOU HOW I FEEL (USA, 2016) eines der großen Tabus unserer Tage: das Älterwerden. Die Regisseurin dokumentiert die Sorge und Verantwortung für ihre Mutter in einer unvergleichlich komischen, ungeduldigen, hilflosen, respektlosen und zugleich liebevollen Weise. Im sehr persönlichen Gespräch zwischen der wundervollen Su Friedrich und der Vizerektorin der Akademie der Bildenden Künste Andrea Braidt erfuhren wir mehr darüber, wie es Su Friedrich mit diesem sehr persönlichen Projekt ging und was ihre Mutter davon hält... Wir danken: Su Friedrich, Andrea B. Braidt, Katja Wiederspahn und Ebba Sinzinger!